Alles über Nordic Fitness und Co.

Die passende Ausrüstung ist ebenso wichtig wie die richtige Technik.

Gesundheitsfördernde Bewegung darf nicht bei der Ausrüstung aufhören. Vielemehr ist der Weg zu mehr Lebensqualität auch mit der Qualität der Ausrüstung verbunden.
Bei der Auswahl unserer Ausrüstung haben wir großen Wert auf die Erfüllung der spezifischen Anforderungen von Nordic Walkern geelegt.
Nordic Walking Stöcke
Die Stöcke müssen einen effektiven und sicheren Bewegungsablauf gewährleisten. Leicht und stabil ist das Motto. Ebenso wie ein Sport-Schuh sollte ein Nordic Walking Stock folgende Eigenschaften erfüllen: Stützen, Führen, Dämpfen.

Nordic Walking Stöcke
Idealerweise ist der Schaft aus einem Stück gefertigt. Es funktionieren aber auch einige teleskopierbare Stöcke. Ein spezielles Handschlaufensystem für Nordic Walking ist allerdings Voraussetzung für effektives Nordic Walking.

Achten Sie beim Kauf auf:
- Gewicht
- Gewichtsverteilung
- Geräuschentwicklung
- harmonische Biegelinie

Als Formel für die Wahl der richtigen Stocklänge gilt: Körpergröße x 0,66  (oder noch besser: Schlaufenausgang ist gleich Bauchnabelhöhe, aufrecht stehend)

Herzfrequenzmessung
Wer effektiv und kontrolliert sein Training gestalten und überwachen möchte, kann einen Herzfrequenzmesser zu Hilfe nehmen.
Erfolg oder Mißerfolg hängt bei Gewichtsreduktionsprogrammen hängt oft von der richtigen Trainingsherzfrequenz ab.
Risikogruppen empfehlen wir, auch nach dem Check beim Arzt ebenfalls Herzfrequenzmessung.


Nordic Walking Bekleidung
Die Bekleidung sollte angenehm sitzen, nicht zu eng anliegen und nicht zu weit sein, also einen großen Bewegungsspielraum ermöglichen. Grundsätzlich empfiehlt sich Funktionsbekleidung, um bei allen Wetterverhältnissen (Hitze, Kälte, Regen, Sturm) bestens ausgerüstet zu sein. Schließlich soll nicht das Wetter Schuld daran sein, kein Nordic Walking Training auszuführen.

Vergessen sie hier vor allem nicht die Funktionsunterwäsche. Wer friert schon gerne in seinem nassen Baumwoll T-Shirt. Also gesund bleiben!

Ebenso empfehlen wir bei Nordic Walking Touren entsprechende Kopfbedeckung, leichte Sportsonnenbrille, Handschuhe und Trinksysteme sowie Sporternährung.

Nordic Walking Schuhe
Wir empfehlen einen speziellen Nordic Walking Schuh. Es eignet sich auch ein herkömmlicher Trail-Running Schuh. Walking-, Jogging-, oder Trekkingschuhe sind nur bedingt einsetzbar. Im Winter oder an Regentagen ist wasserabweisendes Material der Schuhe sehr nützlich. Der Schuh sollte einen stabilen Leisten haben, damit eine saubere Fußführung und Abrollbewegung gewährleistet ist. Ein MBT- Schuh ist für Nordic Walking nicht zu verwenden, ist aber hervorragend vorbereitend als aktives Fußmuskulatur-Training geeignet.
Wir empfehlen zur besseren Unterstützung des Fuß-Gewölbes und für einen optimalen Halt, eine individuell angepasste Einlegesohle.